Einsatz Nr. 14 Alarm durch Brandmeldeanlage

12.09.2021 15:07 Uhr   
Einsatzstichwort: Brand 3
Aufgabe: Kontrolle der Brandmeldeanlage 
Kräfte der FW Großbettlingen: 10
Fahrzeuge: MTW, HLF 20
Dauer: 1 Stunde
Einsatzort: Grafenbergerstr.

Die Feuerwehr wurde durch eine Brandmeldeanlage alarmiert. Die zugehörigen Räumlichkeiten wurde durchsucht und die Analge zurückgesetzt. Es handelte sich um einen falschen Alarm.

Einsatz Nr. 13: Reisigfeuer am Ortsrand

20.08.2021    
Einsatzstichwort: Brand 1
Aufgabe: Für die Feuerwehr keine Tätigkeit 
Kräfte der FW Großbettlingen: 6
Fahrzeuge: MTW, HLF 20
Dauer: 1 Stunde
Einsatzort: Großbettlingen, Ortsrand
Die Feuerwehr wurde wegen einer starken Rauchentwicklung am Ortsrand informiert. 
Als Ursache stellte sich ein Reisigfeuer heraus. Es wurden keine Tätigkeiten druchgefürt. 

Einsatz Nr. 12: Stallungen

14.08.2021    
Einsatzstichwort: Kdt. Alarm - Unklare Lage
Aufgabe: Beratende Unterstützung in einer Stallung 
Kräfte der FW Großbettlingen: 1
Fahrzeuge: MTW
Dauer: 2 Stunden
Einsatzort: Großbettlingen

Einsatz Nr.11 Überlandhilfe Neckartenzlingen

28.06.2021    
Einsatzstichwort: Überlandhilfe
Aufgabe: Keller auspumpen, Unwetter Schäden beseitigen
Kräfte der FW Großbettlingen: 9
Fahrzeuge: HLF 20
Dauer: 1 Stunden
Einsatzort: Neckartenzlingen

Die Feuerwehr Großbettlingen wurde zur Verstärkung der Einsatzkräfte nach Neckartenzlingen gerufen. Hier wütete das Unwetter in besonderem Maße.

Einsatz Nr. 10 Unwetter

28.06.2021    
Einsatzstichwort: Hilfeleistung
Aufgabe: Keller auspumpen, Unwetter Schäden beseitigen
Kräfte der FW Großbettlingen: 23
Fahrzeuge: HLF 20, MTW, LF 16/8
Dauer: 4 Stunden
Einsatzort: 6 Einsatzstellen

Aufgrund von Starkregen wurden die Feuerwehr zu verschiedenen Einsätzen gerufen. Diese beinhalteten das auspumpen von Kellern und das beseitigen von Sturmschäden.

Einsatz Nr.9: Brandmeldeanlage

27.06.2021, 16:59    
Einsatzstichwort: Brand 3
Aufgabe: Ursache für Rauch finden
Kräfte der FW Großbettlingen: 10
Fahrzeuge: HLF 20, MTW
Dauer: Eine Stunde
Einsatzort: Nürtingerstr.

Am Sonntag wurde die Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftunterkunft ausgelöst. Die Rauchenwicklung wurde durch ein Brot, welches in einer Mikrowelle erwärmt wurde, ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandmelder und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

Einsatz Nr.4 Wasserschaden

24.05.2021, 9:59    
Einsatzstichwort: Hilfeleistung 1
Aufgabe: Wasser aufsaugen
Kräfte der FW Großbettlingen: Eine Gruppe
Fahrzeuge: HLF 20
Dauer: Eine Stunde
Einsatzort: Nürtinger Str.
Wasserschaden durch einen defekten Boiler im Obergeschoss. Nachdem der Zugang zum Gebäude möglich war, wurde das ausgetretene Wasser mittels Wassersauger aufgenommen.

Einsatz Nr. 3 : Rauchentwicklung am Bahndamm

03.04.2021, 17:41    
Einsatzstichwort: Brand 1
Aufgabe: Ursache für Rauch finden
Kräfte der FW Großbettlingen: 10
Fahrzeuge: HLF 20, MTW
Dauer: Eine Stunde
Einsatzort: Bahngleise hinter Kläranlage

Am Samstag meldete ein Zugführer eine Rauchentwicklung bei den Bahngleisen nahe Großbettlingen. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Der zugrundeliegende Brand konnte schnell ausfindig gemacht werden. Es handelte sich um ein kontrolliertes Feuer in einer Feuerschale. Mit der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Einsatz Nr. 2: Ölspur

23.01.2021, 14:34    
Einsatzstichwort: Ölspur
Aufgabe: Öl binden und entsorgen
Kräfte der FW Großbettlingen: 9
Fahrzeuge: HLF 20, MTW
Dauer: Eine Stunde
Einsatzort: Amselweg, Mahdengasse

Die Freiwillige Feuerwehr Großbettlingen wurde durch die Polizei zu einer Ölspur im Ortsgebiet gerufen. Die Betroffen stellen wurden entsprechend mit Bindemittel bearbeitet.